FANDOM


Initiator
The Initiators

Titel

Initiator

Kanji

イニシエーター

Rōmaji

Inishiētā

Initiator (イニシエーター, Inishiētā?) sind Verfluchte Kinder, die mit dem Gastrea Virus infiziert sind und eine Partnerschaft mit einem Promoter eines Privaten Wachdienstes eingehen.

Beschreibung

Alle Initiator sind Verfluchte Kinder, was bedeutet, dass sie ausschließlich weiblich und nicht älter als zehn Jahre sind. Im Alltag sehen sie üblicherweise wie normale Kinder aus, unter Stress oder im Kampf kommen allerdings ihre roten Augen zum Vorschein an denen man sie leicht erkennen kann.

Die Paarungen der Promoter mit den Initiatoren werden von der IISO (Internationale Initiator-Überwachungs-Behörde) festgelegt. Es wird geschätzt dass es weltweit ca. 240.000 Paare gibt. Die IISO führt auch das IP-Rang-System. Mit diesem System wird die Stärke eines Initiater/Promoter-Paares festgelegt. Je niedriger der Wert desto besser.

Fähigkeiten

Initiator's Ability - Physique

Initiator Enju Aihara besiegt einen Gastrea mit einem einzigen Kick.

Wie alle verfluchten Kinder verfügen auch die Initiatoren über übermenschliche Geschwindigkeit, Stärke und Wundheilung. Durch Training mit ihren Promotern können diese Fähigkeiten noch gesteigert werden.

Geschwindigkeit/Stärke: Alle Initiator können extrem schnell laufen und angreifen. Außerdem sind sie deutlich stärker als normale Menschen. Beispielsweise können sie mit ihrem Promoter auf dem Rücken davonlaufen ohne zu erschöpfen. Auch Sprünge über größere Distanzen sind kein Problem.

Wundheilung: Als Ergebnis des Gastrea-Virus in ihren Adern, können Initiator ihre Verletzungen mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit regenerieren. Wenn sie dies aktiv tun, steigt Rauch von der Wunde auf und wenn der Rauch sich verzieht ist die Stelle vollkommen unverletzt. Die Heilung, speziell von schweren Verletzungen, hat allerdings den Nachteil dass dadurch die Verseuchungsrate des Gastrea-Virus im Blut ansteigt.

Tier-Fähigkeiten: Alle Initiator tragen eine besondere Variante des Gastrea Virus in sich, wodurch sie zu einem spezifischen "Modell" werden. Jedes Modell entspricht dem genetischen Code des Tieres, das von dem Gastrea-Virus vorher absorbiert wurde. Diese Tier legt dann auch die Kampf-Eigenschaften des Initiators fest. Enju Aihara ist beispielsweise vom Modell "Rabbit" (Kaninchen), ihre Beinkraft ist stark ausgebaut und sie kämpft in der Regel mit starken Tritten. Darüber hinaus sind ihre Beine so stark, dass sie gehärteten Stahl brechen kann, wie beispielsweise im Kampf zwischen ihr und Kohina Hiruko.

Ausrüstung

Mit dem Zugriff auf Rüstungsgüter erhalten Initiatoren in der Regel spezielle Ausrüstungs-Gegenstände, die ihre Fähigkeiten gezielt unterstützen. Enju Aihara hat beispielsweise spezielle Stiefel von Shiba Heavy Industries, deren Sohlen zusätzlich mit Ballanium verstärkt wurden. Dadurch erhalten ihre Tritte eine noch größere Wucht und Durchschlagskraft.

Bekannte Initiator

Name Modell Promoter Status
Enju AiharaRabbit (Kaninchen)Rentaro Satomiaktiv
Kayo SenjuDolphin (Delphin)Shougen Ikumaverstorben
Kohina HirukoMantis (Gottesanbeterin)Kagetane Hirukoaktiv
Tina SproutOwl (Eule)Ayn Randwiderrufen
Tina SproutOwl (Eule)Kisara Tendoaktiv
Yuzuki KatagiriSpider (Spinne)Tamaki Katagiriaktiv
Midori FuseCat (Katze)Shouma Nagisawaverstorben
Asaka MibuUnbekanntGadou Nagamasagetrennt
Asaka MibuUnbekanntShouma Nagisawavorübergehend

Galerie

Trivia

  • "Enju Aihara" bedeutet auf Japanisch "wie ein Kaninchen". Dadurch erklärt sich dann auch schon ihre Fähigkeit.
  • Es ist nicht ganz klar wie genau ein "normales" verfluchtes Kind zu einem Initiator wird. Fängt die IISO wilde verfluchte Kinder in den Außenbezirken und übergibt sie dann einfach an die Promoter? Keine sehr angenehme Vorstellung, scheint aber tatsächlich so zu sein...
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.